Artikel von Dr. Florian Wilde

100 Jahre KPD

(SoZ) 100 Jahre KPD.  Das lebendige Erbe des frühen deutschen Parteikommunismus. Von Florian Wilde.  Inmitten des von der Novemberrevolution ausgelösten Umbruchs vereinigten sich zur Jahreswende 1918/19 der Spartakusbund und die Internationalen Kommunisten Deutschlands zur Kommunistischen Partei…


Auf dem Weg zur 4. Streikkonferenz

(B&G) Streikkonferenz: Ein Erfolgsprojekt geht in die nächste Runde. Seit ihrem Start in Stuttgart 2013 haben sich die Streikkonferenzen – mit über 600 Teilnehmenden bei den Folgekonferenzen in Hannover und Frankfurt – zu der wohl…


100 Jahre Novemberrevolution

(Antifa-Rundbrief):   „Nach langem Dulden zur Tat geschritten“.  Ernst Meyer – ein vergessener Akteur der Novemberrevolution. Von Florian Wilde. Riesige, teilweise bewaffnete Demonstrationszüge unter roten Fahnen zogen am Morgen des 9. November 1918 aus den…


100 Jahre Revolution in Kiel

(marx21) Kiel 1918: Vom Matrosenaufstand zur Novemberrevolution. In den ersten Novembertagen 1918 fanden an der Kieler Förde Ereignisse von welthistorischer Bedeutung statt, die den Auftakt zur deutschen Novemberrevolution bildeten und zum Sturz des Kaisers und…


KPD: Konsolidierung als Massenpartei

(Marxistische Blätter) Konsolidierung einer Massenpartei. Ernst Meyer als KPD-Vorsitzender 1921/22.   Von Florian Wilde.   Ernst Meyer war eine herausragende Führungsfigur des frühen deutschen Parteikommunismus. 1921/22 stand er als Parteivorsitzender an der Spitze der KPD….


Kurdistan: Unterdrückung und Rebellion

(rosalux) Mit «Die Kurden. Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion» haben Kerem Schamberger und Michael Meyen ein schönes und sehr empfehlenswertes Buch vorgelegt. Kerem Schamberger ist ein deutsch-türkischer Aktivist aus der Kurdistan-Solidarität. Für die knapp…


Revolution als Realpolitik

(UVK-Verlag) Florian Wilde:  Revolution als Realpolitik. Ernst Meyer (1887–1930) – Biographie eines KPD-Vorsitzenden, 29,00 €, 1. Auflage, Konstanz 2018, 452 Seiten. Ernst Meyer war ein führender Akteur der Kommunistischen Partei Deutschlands in der Weimarer Republik. Schüler Rosa…


Revolutionäre Realpolitik

(junge Welt) Revolutionäre Realpolitik. Der Kommunist Ernst Meyer ist weitgehend vergessen. 1929 endgültig an den Rand gedrängt, betrieb der zeitweilige Vorsitzende der KPD eine Politik im Geiste seiner Lehrerin Rosa Luxemburg. Von Florian Wilde.  Freund…


Türkei: Gewerkschaften und Neuwahlen

(junge Welt)  »Zentrale Bedeutung für das türkische Kapital«. Ankara hat angekündigt, Outsourcing zu unterbinden. Doch die Zahl ausgegliederter Beschäftigter steigt. Ein Gespräch mit Kivanc Eliacik. Interview: Florian Wilde.  Kivanc Eliacik ist Leiter der internationalen Abteilung…


Der unbekannte Vorsitzende

(neues deutschland) Der unbekannte Vorsitzende. Realpolitischer Revolutionär: der KPD-Funktionär Ernst Meyer. Von Florian Wilde. Ernst Meyer ist zu Unrecht weitgehend in Vergessenheit geraten. Denn er war einer der herausragenden Akteure auf dem linken Flügel der…