Linke Politik

Japan: Repression und Kriegspolitik

(junge Welt) Mehr als 40.000 Menschen haben am 30. März in Tokio gegen das neue nationale Sicherheitsgesetz demonstriert, das an diesem Tag in Kraft trat. Es erlaubt Japan künftig die militärische Intervention in Konflikte im Ausland, ohne…



Den Geist des Weltsozialforums wecken

(junge Welt) Die wichtigste Lehre aus dem Weltsozialforum (WSF) 2015 in Tunis ist die, dass das Treffen weiterhin ein sinnvoller und bedeutender Ort für Austausch und Vernetzung weltweiter sozialer Bewegungen und linker Kräfte bleibt. Gleichzeitig…


Eindrücke vom Weltsozialforum in Tunis

(jW) An den Eingängen zur Universität von Tunis, auf deren Gelände das Weltsozialforum 2015 stattfindet, bilden sich lange Schlangen. Grund dafür sind die Sicherheitsmaßnahmen, die nach dem Anschlag der vergangenen Woche ergriffen wurden. Alle Teilnehmer…


WSF 2015: Gegen alle Formen der Unterdrückung

[junge Welt] Mit einer Demonstration von mehreren Tausend Teilnehmern in strömendem Regen wurde am Dienstag das Weltsozialforum in Tunis eröffnet. Dunkler als die schwarzen Wolken lastet aber das Attentat auf das Bardo-Museum auf der Stadt,…




“We’re All Staying”

[Jacobin] In early 2013, roughly 300 West African refugees reached the German city of Hamburg, following a long and perilous journey from Libya. They had first, like countless other refugees traveling from the African coast,…



Von Lampedusa in die Hansestadt

Es waren ungefähr dreihundert westafrikanische Flüchtlinge, die im Frühjahr 2013 von Libyen aus kommend Hamburg erreichten. Ihr Weg hatte sie über eine gefährliche Überfahrt über das Mittelmeer zunächst auf die Insel Lampedusa (Italien) geführt. Laut…