Gewerkschaften

Zeichen der Zeit erkannt

(neues deutschland) Verdienst und Kritik. Florian Wilde über internationale Gewerkschaften. Eine Transnationalisierung der Gewerkschaftsbewegung ist unerlässlich, will sie dem Kapital im Zeitalter der Globalisierung die Stirn bieten können. Es ist daher ein großes Verdienst der…


Interview mit neuem IndustriALL-Generalsekretär

(junge Welt) Valter Sanches wurde in Rio zum IndustriALL-Generalsekretär gewählt. Er war zuvor Vorsitzender der brasilianischen Metallarbeitergewerkschaft CNM-CUT und war Mitglied der Weltarbeitnehmervertretung bei Daimler-Crysler. Sanches (auf dem Foto in der Mitte, neben dem IndustriALL-…


IndustriALL: Neue Führung gewählt

(junge Welt) IG Metall bleibt Spitze. Die Weltindustriegewerkschaft IndustriALL wählt sich eine neue Führung. Geändert hat sich wenig: Ganz vorne im Verband steht ein Deutscher. Schon die Wahl des Veranstaltungsortes sollte ein Zeichen der Solidarität…



Generalstreik in Indien

(jW) Es soll der größte Generalstreik der Geschichte des Landes und damit möglicherweise der größte Streik in der Menschheitsgeschichte überhaupt gewesen sein: Bis zu 180 Millionen Beschäftigte beteiligten sich nach Gewerkschaftsangaben am Freitag an einem…


Strategien gegen den Pflegenotstand

(junge Welt) »Wir haben einen langen Atem« Beschäftigte suchen Strategien gegen den Pflegenotstand in Krankenhäusern. Ein Ratschlag in Hamburg. / Chronischer Personalmangel, Arbeitsverdichtung und Stress gehören in vielen deutschen Krankenhäusern zum Alltag. Während die Renditen…


»Kaum eine Branche ist so stark globalisiert«

(junge Welt) »Kaum eine Branche ist so stark globalisiert«. Berlin–Duisburg–Rotterdam: Vernetzungsreise soll Organisierung von Hafenarbeitern und Seeleuten fördern. Ein Gespräch mit Florian Wilde. Interview: Ralf Wurzbacher. Sie nehmen an einer von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisierten »Vernetzungs- und Informationsreise«…


Unbefristeter Generalstreik auf Mayotte

(junge Welt) In Frankreich halten die Proteste gegen das von der Regierung geplante Arbeitsgesetz an. Nach einem eintägigen Streik am 30. März prägen vor allem große Demonstrationen und nächtliche Platzbesetzungen das Bild der Aktionen. Radikale…


Digitalisierung und Gewerkschaften

Bericht vom gemeinsamen Treffen der Gesprächskreise «Gewerkschaften» und «Klassen und soziale Ungleichheit» der Rosa-Luxemburg-Stiftung am 20.11.15 in Hannover. Von Horst Kahrs und Florian Wilde. 33 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am 20. November in den Räumen von ver.di Hannover…


Nicht länger ein Paria

Nicht länger ein Paria. Gewerkschaften: Neue Formen des Austauschs zwischen Aktiven und Wissenschaft mit den Schwerpunkt „Streiks“. Von Florian Wilde und Fanny Zeise. In: Dagmar Enkelmann/Florian Weis: „Ich lebe am fröhlichsten im Sturm“. 25 Jahre Rosa-Luxemburg-Stiftung:…