Linke Geschichte

Die Anfänge der Einheitsfront

»Heran an die Massen«. Der Jenaer Parteitag der KPD 1921 und die Wende zur Einheitsfront Von Florian Wilde. Veröffentlicht auf www.marx21.de Als sich vom 22. bis 26. August 1921 in Jena 279 Delegierte zum 7….




Zur Geschichte des amerikanischen SDS

(neues deutschland) Aktion statt Strategiediskussion.  Mit »Rebels with a cause« über den US-amerikanischen SDS liegt nunmehr bereits der fünfte Band der jüngst von Karl-Heinz Dellwo, Willi Baer und Carmen Bitsch gegründeten »Bibliothek des Widerstands« vor. Wie…



Historischer Erfolg gegen Neonazis in Dresden

(SoZ) Mit dem 13.Februar 2010 ist der antifaschistischen Bewegung ein möglicherweise historischer Erfolg gelungen. Die Nazis hatten ihren größten Aufmarsch in der bundesdeutschen Geschichte angekündigt. Über zehntausend Menschen haben diesen Aufmarsch durch entschlossene Massenblockaden zu…



Die Linke und der Aufstieg Hitlers

Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg Hitler zum Reichskanzler. Schon zuvor waren die NSDAP und ihre paramilitärischen Formationen SA und SS – oft genug unter Duldung staatlicher Stellen – mit brutalem Terror…


Ernst Meyer vor und während der Novemberrevolution

Ernst Meyer vor und während der Novemberrevolution. Von Florian Wilde. Veröffentlich in: Ulla Plener (Hrsg.): Die Novemberrevolution 1918/1919 in Deutschland. Für bürgerliche und sozialistische Demokratie. Allgemeine, regionale und biographische Aspekte, RSL-Manuskripte 85, Berlin 2009, S.210-231….


No Picture

Aus der Geschichte der Studierendenbewegung

Wenn Studierende streiken. Erfahrungen aus der Geschichte der Studierendenbewegung Veröffentlicht in critica Nr.2 Der für des Sommersemester 2009 geplante Bildungsstreik steht in einer langen Tradition studentischer Protestbewegungen. Florian Wilde beleuchtet ihre Stärken und Schwächen und…