Linke Geschichte


Die Linke und der Aufstieg Hitlers

Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg Hitler zum Reichskanzler. Schon zuvor waren die NSDAP und ihre paramilitärischen Formationen SA und SS – oft genug unter Duldung staatlicher Stellen – mit brutalem Terror…


Ernst Meyer vor und während der Novemberrevolution

Ernst Meyer vor und während der Novemberrevolution. Von Florian Wilde. Veröffentlich in: Ulla Plener (Hrsg.): Die Novemberrevolution 1918/1919 in Deutschland. Für bürgerliche und sozialistische Demokratie. Allgemeine, regionale und biographische Aspekte, RSL-Manuskripte 85, Berlin 2009, S.210-231….


Aus der Geschichte der Studierendenbewegung

Wenn Studierende streiken. Erfahrungen aus der Geschichte der Studierendenbewegung Veröffentlicht in critica Nr.2 Der für des Sommersemester 2009 geplante Bildungsstreik steht in einer langen Tradition studentischer Protestbewegungen. Florian Wilde beleuchtet ihre Stärken und Schwächen und…



Luxemburg und Liebknecht in Weltkrieg und Revolution

„Nieder mit dem Krieg! Nieder mit der Regierung!“ Luxemburg und Liebknecht in Weltkrieg und Revolution. Von Florian Wilde. Veröffentlicht in: Antifaschistische Linke Berlin/dielinke.SDS (hg.): Die Revolution sagt: ich war, ich bin, ich werde sein“ –…


Zur Geschichte der Kommunistischen Internationale

Rezension zu Klaus Meschkat/Michael Buckmiller (Hg.): Biographisches Handbuch zur Geschichte der Kommunistischen Internationale. Ein deutsch-russisches Forschungsprojekt, Berlin 2007. Veröffentlicht in JahrBuch für Forschungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung. Durch die weitgehende Öffnung der Moskauer Komintern-Archive und…


90 Jahre Novemberrevolution

90 Jahre Novemberrevolution – als die Macht auf der Strasse lag von Florian Wilde. Veröffentlicht in critica und auf antifa.de Riesige, teilweise bewaffnete Demonstrationszüge unter roten Fahnen zogen am Morgen des 9. November 1918 aus…


Zur Novemberrevolution 1918

Novemberrevolution 1918: Eine andere Welt war möglich.  Von Marcel Bois und Florian Wilde. Veröffentlicht in: marx21-Magazin. Ende Oktober 1918: Die Matrosen der in Kiel und Wilhelmshaven liegenden Hochseeflotte verweigern ihren Offizieren den Gehorsam. Sie nehmen ihren…


1968: Ein globaler Aufbruch

1968: Ein globaler Aufbruch Erklärung der Historischen Kommission der LINKEN, verfasst von Marcel Bois und Florian Wilde und vom Sprecherrat am 15. April 2008 verabschiedet. Veröffentlicht in Neues Deutschland 1. Einleitung Auch vierzig Jahre danach…