Linke Geschichte

Zur Novemberrevolution 1918

Novemberrevolution 1918: Eine andere Welt war möglich.  Von Marcel Bois und Florian Wilde. Veröffentlicht in: marx21-Magazin. Ende Oktober 1918: Die Matrosen der in Kiel und Wilhelmshaven liegenden Hochseeflotte verweigern ihren Offizieren den Gehorsam. Sie nehmen ihren…


1968: Ein globaler Aufbruch

1968: Ein globaler Aufbruch Erklärung der Historischen Kommission der LINKEN, verfasst von Marcel Bois und Florian Wilde und vom Sprecherrat am 15. April 2008 verabschiedet. Veröffentlicht in Neues Deutschland 1. Einleitung Auch vierzig Jahre danach…



Die Einheitsfrontpolitik der KPD

Von Marcel Bois und Florian Wilde, veröffentlicht unter dem Titel „Durch gute Arbeit überzeugen“ in marx21 Um die Jahreswende 1918/19 versammelten sich 127 Delegierte aus 56 Städten in Berlin, um die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD)…


Leben nach dem „Prinzip links“

Im kommenden Jahr feiert Hermann Weber seinen 80. Geburtstag. Wie kein anderer hat der Mannheimer Professor die bundesdeutsche Kommunismus- und DDR-Forschung geprägt, als deren Nestor er längst gilt. Nun blickt er in seinem neuen Buch…


Heidelberger Parteitag der KPD 1919

„Modell für den künftigen Umgang mit innerparteilicher Diskussion“? Der Heidelberger Parteitag der KPD von Marcel Bois und Florian Wilde, veröffentlicht im JahrBuch für Forschungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung Am Ende der Weimarer Republik war die…