Rezensionen

Die Linke im Baskenland

Die Linke im Baskenland.  »In keiner anderen westeuropäischen Region hat es nach 1975 so starke und vielfältige Massenkämpfe gegeben wie im Baskenland, nirgends sonst war die staatliche Repression so massiv und das Geflecht aus sozialen…

Weiterlesen

Carbonia. Wir waren alle Kommunisten

(marx21) In »Carbonia. Wir waren alle Kommunisten« erzählt der kürzlich verstorbene Chronist der autonomen Arbeiterrevolten Italiens, Nanni Balestrini, die Geschichte des 20. Jahrhunderts anhand des Schicksals eines militanten Arbeiters. Florian Wilde hat das Buch für…


17. November: Stadtguerilla in Griechenland

(marx21) 17N: Die Erben der griechischen Partisanen. Das Buch »Geboren am 17. November – Eine Geschichte der griechischen Stadtguerilla« schildert die weitgehend unbekannte Erfahrung der Untergrundorganisation 17N. Florian Wilde hat es für uns gelesen.  Über 100 größere…


100 Jahre Revolution in Kiel

(marx21) Kiel 1918: Vom Matrosenaufstand zur Novemberrevolution. In den ersten Novembertagen 1918 fanden an der Kieler Förde Ereignisse von welthistorischer Bedeutung statt, die den Auftakt zur deutschen Novemberrevolution bildeten und zum Sturz des Kaisers und…


Kurdistan: Unterdrückung und Rebellion

(rosalux) Mit «Die Kurden. Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion» haben Kerem Schamberger und Michael Meyen ein schönes und sehr empfehlenswertes Buch vorgelegt. Kerem Schamberger ist ein deutsch-türkischer Aktivist aus der Kurdistan-Solidarität. Für die knapp…


Rezension eines kurdischen Guerillaromans

Prosa aus dem Folterknast / Ein PKK-Kämpfer schlägt sich schwer verletzt durch die Berge – und erfährt die Solidarität seiner Mitmenschen. Murat Türks »Zeit der Brombeeren« gehört zu den wenigen kurdischen Guerillaromanen, die in deutscher…


Die revolutionäre Linke Chiles

Die Bewegung der revolutionären Linken (Movimiento de Izquierda Revolucionaria, MIR) Chiles gehört vermutlich zu den spannendsten Organisationen einer sich in den 1960ern weltweit herausbildenden Neuen Linken. Ihr gelang in kurzer Zeit, wovon viele der damals…


Zur Geschichte des amerikanischen SDS

(neues deutschland) Aktion statt Strategiediskussion.  Mit »Rebels with a cause« über den US-amerikanischen SDS liegt nunmehr bereits der fünfte Band der jüngst von Karl-Heinz Dellwo, Willi Baer und Carmen Bitsch gegründeten »Bibliothek des Widerstands« vor. Wie…



Zur Geschichte der Kommunistischen Internationale

Rezension zu Klaus Meschkat/Michael Buckmiller (Hg.): Biographisches Handbuch zur Geschichte der Kommunistischen Internationale. Ein deutsch-russisches Forschungsprojekt, Berlin 2007. Veröffentlicht in JahrBuch für Forschungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung. Durch die weitgehende Öffnung der Moskauer Komintern-Archive und…