Beitrag zur Organisationsfrage

Wer sich als SozialistIn auf die Suche nach Wegen zu einer herrschaftsfreien, klassenlosen Weltgesellschaft ohne jede Form von Ausbeutung und Unterdrückung macht, kommt auch heute an der Notwendigkeit, sich dafür zu organisieren, nicht vorbei. Denn…


90 Jahre Novemberrevolution

90 Jahre Novemberrevolution – als die Macht auf der Strasse lag von Florian Wilde. Veröffentlicht in critica und auf antifa.de Riesige, teilweise bewaffnete Demonstrationszüge unter roten Fahnen zogen am Morgen des 9. November 1918 aus…


Zur Novemberrevolution 1918

Novemberrevolution 1918: Eine andere Welt war möglich.  Von Marcel Bois und Florian Wilde. Veröffentlicht in: marx21-Magazin. Ende Oktober 1918: Die Matrosen der in Kiel und Wilhelmshaven liegenden Hochseeflotte verweigern ihren Offizieren den Gehorsam. Sie nehmen ihren…


1968: Ein globaler Aufbruch

1968: Ein globaler Aufbruch Erklärung der Historischen Kommission der LINKEN, verfasst von Marcel Bois und Florian Wilde und vom Sprecherrat am 15. April 2008 verabschiedet. Veröffentlicht in Neues Deutschland 1. Einleitung Auch vierzig Jahre danach…



Die Einheitsfrontpolitik der KPD

Von Marcel Bois und Florian Wilde, veröffentlicht unter dem Titel „Durch gute Arbeit überzeugen“ in marx21 Um die Jahreswende 1918/19 versammelten sich 127 Delegierte aus 56 Städten in Berlin, um die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD)…


Blick hinter Chávez

(critica) 30 Studierende des SDS haben Venezuela bereist. Sie sahen die Erfolge der Bewegung und die Gefahr, dass der linke Reformprozess stecken bleibt.  Eine Jubel-Tour sollte die Reise der 30–köpfigen Delegation von Linke.SDS und der…


Organizing – eine neue Form der Gewerkschaft

Organizing gehört zu den spannendsten Ansätzen in den aktuellen Debatten um eine Neuausrichtung der Gewerkschaften. Daher ist das Erscheinen des Sammelbandes „Never work alone“ mit dem programmatischen Untertitel „organizing – ein Zukunftsmodell für Gewerkschaften“ sehr…


§ 129a? Soziale Sicherheit statt Law and order!

Ständig werden wir mit neuen Vorschlägen zur Verschärfung der Gesetze zur „inneren Sicherheit“ konfrontiert. Mal sollen mit Hilfe von Bundestrojanern Online-Durchsuchungen von Computern ermöglicht werden. Dann sollen durch die geplante Vorratsdatenspeicherung alle Verbindungen über Telefon,…


Leben nach dem „Prinzip links“

Im kommenden Jahr feiert Hermann Weber seinen 80. Geburtstag. Wie kein anderer hat der Mannheimer Professor die bundesdeutsche Kommunismus- und DDR-Forschung geprägt, als deren Nestor er längst gilt. Nun blickt er in seinem neuen Buch…